Antworten
Besucher
PatrikNeunteufe
Beiträge: 2
Registriert: ‎21-04-2013
Akzeptierte Lösung

qvo6.com

Hallo

ich hab mir den qvo6.com eingefangen, nun starten alle browser mit dieser Seite "http://www.qvo6.com/?utm_source=b&utm_medium=wld&from=wld&uid=HitachiXHTS547575A9E384_110919J2740054..."

hab auch schon die Startseite wieder geändert, die add-ons entfernt, aber ich krieg dieses hartnäckige teil einfach nicht weg. seither ist auch der SONAR-Schutz des Norton360 nicht mehr aktiv, und lässt sich auch nicht beheben. Norton AutoFix "Fehler: 3039.69639"

will ich Norton Insight ausführen, kommt die Meldung, "Norton Insight kann die erforderlichen Daten nicht sammeln, da der Symantec-Server nicht erreichbar ist. Stellen sie sicher, dass der Computer mit dem Internet verbunden ist, und versuchen Sie es erneut", komme aber auf das Internet, schreib ja gerade diese Nachricht.

dies ist geschehen, nach dem ich ShelExView von http://www.winload.de/download/shellexview-97216 installiert habe(kommt definitiv von diesem Programm, habe im Nachinein nochmals geprüft, die Haken zum mitinstallieren dieser SW sind so positioniet, dass man sie nicht gleich beachtet), um das Abstürzen des Windows Explorer zu beenden (http://www.windows-8-forum.net/windows-8-allgemeines/3374-windows-explorer-stuerzt-staendig-ab.html)

 

wenn jemand eine Lösung kennt, wäre ich sehr dankbar

 

Norton Forum-Mitglied
Basler
Beiträge: 2.734
Registriert: ‎02-03-2010

Betreff: qvo6.com

Hallo,

 

"Computer mit dem Internet verbunden ist, und versuchen Sie es erneut", komme aber auf das Internet," das heisst, der Schädling, ein Teil davon oder ein inzwischen nachgeladener Schädling verhindert, dass sich Norton updatet.

 

Wenn ich dann noch hier lese, "Wichtigste, das Virus würde öffnen eine Hintertür für externe Hacker, Ihre Privatsphäre wird leider für die Öffentlichkeit geöffnet." dann würde ich mein Backup einspielen, oder den PC neu aufsetzen.

 

Oder aber, Du benutzt eine Seite wie z.B. Link.

 

Hier noch ein Link zum Lesen. Hat heute noch Gültigkeit.

 

Basler

Norton-Titan
BigWoelfi
Beiträge: 3.014
Registriert: ‎27-07-2010

Betreff: qvo6.com

Hallo Patrik,

schon mal Malwarebytes installiert und laufen lassen?
Wenn nicht, mach das und poste das Protokoll hier bitte.

Gruß, Wolfgang
(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :smileyhappy:
System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Beitrag von Apple iPhone aus eingestellt
Norton Forum-Mitglied
Basler
Beiträge: 2.734
Registriert: ‎02-03-2010

Betreff: qvo6.com

Hallo,

 

Falls Du`s riskieren willst.

 

Link zum entfernen.

 

Auf eigene Verantwortung.

 

Basler

Neu dabei
hajowe
Beiträge: 1
Registriert: ‎28-04-2013

Betreff: qvo6.com

nachdem ich diesenVirus auch hatte habe ich soeben z.B. Mozilla Firefox deinstalliert und dann neu downgeloadet ohne irgendwelche gespeicherten Daten zu übernehmen. Hat geklappt! (Über www.google.de und nicht über diese komische "Suchmaschine" von qvo6). Wie kann man eigentlich den Internetexplorer deinstallieren?

 

 

Norton-Titan
BigWoelfi
Beiträge: 3.014
Registriert: ‎27-07-2010

Betreff: qvo6.com

Hallo hajowe,

wozu willst Du den IE denn deinstallieren?
Mach einen anderen Browser zum Standard und Du merkst nichts vom IE.
Gruß, Wolfgang
(Hinweise, entsprechend Teilnahmebedingungen, ohne Gewähr und Anwendung auf eigene Gefahr.) :smileyhappy:
System: Win 8.1 Pro (64) mit Media Center, SSD, 8 GB RAM, IE11 (64/32), Office 365, NIS 2014 (21.1.0.18), TUU 2014
Beitrag von Apple iPhone aus eingestellt
Besucher
PatrikNeunteufe
Beiträge: 2
Registriert: ‎21-04-2013

Betreff: qvo6.com

Besten Dank für eure Tips.

Bin dann auf nummer Sicher gegangen und hab das System neu aufgesetzt. ging zwar lange, aber sicher ist sicher

 

Norton Forum-Mitglied
Basler
Beiträge: 2.734
Registriert: ‎02-03-2010

Betreff: qvo6.com

[ Bearbeitet ]

Hallo hajowe,

 

Wenn Du wirklich der Meinung bist, einen Virus wie qvo6.com mit der Deinstallation und Neuinstallation des Browser zu entfernen, dann lass Dir gesagt sein, dass das sehr fahrlässig ist. Möglich, dass die die unmittelbaren Anzeichen im Moment nicht mehr sichtbar sind.

 

Aber es ist Deine Entscheidung.

 

Der IE greift tief ins System ein, das kann Probleme hervorrufen.

 

Basler

 

IE entfernen.

 

Hinweis Wenn Sie Internet Explorer entfernen, wird Ihre vorherige Version von Internet Explorer zusammen mit Ihren früheren Anpassungen (z. B. Add-Ins, Favoriten und Startseite) wiederhergestellt. Wenn die Version von Internet Explorer, die Sie deinstallieren möchten, aber die früheste in Windows enthaltene Version ist, müssen Sie einen Webbrowser eines Drittanbieters installieren, um weiterhin eine Verbindung zum Internet herstellen zu können.

Neu dabei
erischenki
Beiträge: 1
Registriert: ‎16-05-2013

Betreff: qvo6.com

Hallo Qvo6-Geplagte,

ich glaube, ich habe mir Qvo6 mit einem Driver-Suchprogramm eingehandelt. Danach habe ich all die Dinge durchgeführt, die Ihr auch gemacht habt, wie Deinstallation des Programms, Virensuche mit Norton und mit der neuesten c't -cd  "Desinfec't 2013. Kein Erfolg. Dann fand ich einen Tip auf "adwcleaner.exe". Nach der Suche und dem Löschen waren zwar paar Kleinigkeiten mehr weg, aber auch der IE war o.k. Ich finde es eine Schande, dass mein teuer gekauftes Norton für 3 Rechner so etwas nicht leistet. Auch die so gelobte Fachzeitschrift c't hat mich entteuscht. Schreibt doch mal, ob es bei Euch funktioniert hat

Viel Erfolg


erischenki

Neu dabei
dieterh98
Beiträge: 1
Registriert: ‎23-05-2013

Betreff: qvo6.com

Hallo erischenki,

 

habe seit ein paar Tagen das gleiche Problem gehabt. Habe mir den Virus auch beim Runterladen

eingefangen. Weder Norton360 noch AVIRA konnten helfen um das Problem zu lösen.

Nach stundenlangem suchen, bin ich dann auf das Programm ADWCLAENER gestoßen.

Es ein Freeware Programm und nach der Prüfung auch sicher.

Nach dem Download und 2 Mausklicks auf suchen und löschen war das Problem gelöst.

Ich hoffe Dir und auch anderen die dies lesen damit helfen zu können.

 

 

 

/************* DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! **************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->