Antworten
Norton-Titan
dallas_maverick
Beiträge: 1.040
Registriert: ‎07-04-2010

Firewall konfigurieren

[ Bearbeitet ]

Hallo,

 

 

Die Firewall von Norton ist eine bidirektionale Firewall die eingehende und ausgehende Verbindungen filtern kann. Diese wird  nach bestimmten Kriterien selbst bestimmen welche Verbindungen zugelassen werden und welche nicht. Um selbst bestimmen zu können welches Programm ins Internet darf könnt ihr eine Regel für die Firewall einrichten, wobei es wichtig ist die Regel ganz nach oben in der Liste zu verschieben, damit diese mit höchster Priorität eingesetzt wird.

 

 

 Firewall Regel einrichten :

   Einstellungen > Netzwerk > Intelligente Firewall > Erweiterte Einstellungen > Allgemeine Regeln 

 

  1.  mit  CurrPorts kann er sehen wohin sich die HardCopy verbinden möchte 

 http://www.nirsoft.net/utils/cports.zip

 

hier ein Beispiel für Skype ( habe dieses Programm willkürlich ausgewählt )untitled.JPG

 

2. Man kann eine Firewall Regel einrichten die die Verbindung dauerhaft sperrt :

 

Aktion : Blockieren

Verbindung :  Zu und von anderen Computern

Nur folgende Computer und Sites : Remote Adresse aus CurrPorts 

Welches Protokoll moechten Sie zulassen  :  TCP und UDP    über port  :  Remote Port aus CurrPorts

 

Die Haken setzen bei "NAT Verwendenung" und Verlauf Eintrag erstellen (falls ihr möchtet das ein Verlaufeintrag erstellt wird )

 

Um eine Regel zu erstellen die eine Verbindung zulässt müsst ihr nur die Aktion Erlauben, wie hier ein anderer Beispiel :

 

Regel für Mailserver

 

 

Gruß.

John

 

 

 

 

 

/************* DO NOT ALTER ANYTHING BELOW THIS LINE ! **************/ var s_code=s.t();if(s_code)document.write(s_code)//-->